Klasse B

AUSBILDUNG

Mindestalter: 18 Jahre, 17 Jahre beim Begleiteten Fahren (BF17)

Ausbildung: Theorie und Praxis

Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung

Eingeschlossene Klassen: AM, L

STUNDENPENSUM

Übungsstunden: nach Bedarf

Überlandfahrt: 5

Autobahnfahrt: 4

Dunkelfahrt: 3

Theorie/Doppelstunden á 90 Minuten

bei Ersterteilung: 12

bei Erweiterung: 6

Zusatzstoff: 2

VORAUSSETZUNGEN

Biometrisches Passfoto

Sehtest

Erste-Hilfe-Kurs

Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung

MERKMALE

Kfz – ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A:

zG max. 3.500 kg

max. 8 Personen außer dem Fahrer

Anhängerregelung:

Anhänger mit zG max. 750 kg immer erlaubt

Anhänger mit zG über 750 kg erlaubt, wenn zG der Fahrzeugkombination max. 3.500 kg